Rund 300 Teilnehmer aus 27 Firmen und Vereinen treten beim 17. Firmen- und Vereinspokalschießen an, um die Besten ihrer Zunft zu ermitteln. Neben den bereits bekannten Preisen für die beste Mannschaft, den besten Einzel- und  Tagesschützen gibt es dieses Jahr zwei neue Kategorien, die mehr auf Konstanz und Ausdauer als auf Spitzenleistung setzen und so insbesondere auch für schwächere Schützen interessant sind.

Wie gewohnt werden auch in diesem Jahr die besten Firmen, Vereine und Einzelschützen mit dem Kleinkalibergewehr ermittelt. Die Scheibe ist 50 Meter entfernt und hat eine Größe von 14x14 cm. Geschossen werden zweimal 5 Schuss was eine Maximalergebnis von 100 Ringen bedeutet. Jeder Schütze kommt mit seinem besten Ergebnis in die Einzelwertung. Die 3 besten Ergebnisse eines Vereins/Firma gehen in die Mannschaftswertung ein, wobei die Anzahl der Schützen/Team nicht begrenzt ist. Zusätzlich wurde in diesem Jahr eine Pokerwertung eingeführt, an der jeder Schütze automatisch teilnimmt, der mehr als 5 Serien geschossen hat. Zwei gleiche Serien bedeuten ein Paar, wobei des höhere Paar immer das niedrigere schlägt. Auch das Erzielen eines 'Full House' ist so möglich. Höchstes Blatt der Wertung wird der Fünfling sein, der 5 Serien mit gleicher Ringzahl erfordert.

Ausschnitt der Glücksscheibe, die im neuen Wettbewerb 'Glücksschuss' zum Einsatz kommt

Auch die Tageswertung wird wie in der Vergangenheit mit verschiedenen Kurzwaffen geschossen. Hierbei werden 5 Schuss abgegeben was eine maximal mögliche Anzahl von 50 Ringen ergibt. Neu eingeführt wurde hier der zusätzliche Glücksschuss auf eine spezielle Scheibe, die neben positiven Wertungen auch negative enthält. Durch die zufälligen Anordnung der Felder erleben hier auch geübte Schützen oft eine gewaltige Überraschung. Für den besten Glücksschuß eines Tages hat die Metzgerei Thomas Müller einen Presskopf ausgelobt.  

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder über die große Beteiligung Mühlheimer Firmen und Vereine und wünschen allen Teams ein paar schöne Stunden bei uns im Schützenhaus. Die Verleihung der Pokale findet am Freitag, den 14.07, ab 21h00 bei an gleichem Ort statt. Über einen würdigen Rahmen mit vielen Teilnehmern würden wir uns sehr freuen.

Zum Seitenanfang