Rund 300 Teilnehmer aus 27 Firmen und Vereinen treten beim 17. Firmen- und Vereinspokalschießen an, um die Besten ihrer Zunft zu ermitteln. Neben den bereits bekannten Preisen für die beste Mannschaft, den besten Einzel- und  Tagesschützen gibt es dieses Jahr zwei neue Preiskategorien, die mehr auf Konstanz und Ausdauer als auf Spitzenleistung setzen und so insbesondere auch für schwächere Schützen interessant sind.

Die Schützengemeinschaft Mühlheim-Dietesheim ist froh darüber, Ihren Mitgliedern und allen interessierten Sportschützen Deutscher Schießsportverbände (DSB, BDS, DSU und BDMP) einen Waffensachkundelehrgang anbieten zu können. Dieser Lehrgang nach § 7 WaffG ist Vorraussetzung für die Erlangung einer Waffenbesitzkarte (WBK).

Sehr geehrte Sportschützen,

es ist meine traurige Aufgabe euch vom Tod unseres Gründungsmitgliedes, langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Anton Benedikt zu informieren. Er verstab am 02.05.2017 im Alter von 97 Jahren.

Der Parkplatz war bis auf den letzten Platz gefüllt. Und so begrüßte der erste Vorsitzende Thomas Baier pünktlich 50 Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung, um Rückschau auf das Jahr 2016 zu halten.

Die Schützengemeinschaft lädt zum 17. Firmen- und Vereinspokalschießen ein. Es findet in der Zeit von Montag, den 03.07 bis Freitag, den 14.07 auf dem Schießsportgelände der SGMD statt. Anmeldeschluss ist dieses Jahr Freitag, der 23.06.2017

 

Zum Seitenanfang